Powered by Blogger.

Widgets

p2 -Winter...who cares?! LE

>> Dienstag, 23. Dezember 2014

Das Wetter draußen erinnert zwar so überhaupt nicht an Winter oder Weihnachten, aber dennoch gibt es natürlich auch dieses Jahr wieder ein paar schöne Winter-LEs.
Ganz besonders angetan hat es mit dabei die LE von p2 mit dem schönen Namen: "Winter...who cares?!".
Die LE besteht vor allem aus Hand - und Nagelprodukten. Darunter fallen unter anderem eine Handcreme, ein Pflegestift, Pflegecremes, ein Handwärmer und natürlich auch Nagellack!
Die Lacke aus dieser LE gefallen mir alle ausnahmslos und am liebsten hätte ich sie mir alle gekauft :D!
Ich habe mich aber gerade noch so zurückhalten können und habe mich auf diese Produkte beschränkt:

  • p2 - Winter...who cares?! - 060 No matter!
  • p2 - Winter...who cares?! - 020 Never mind!
  • p2 - Winter...who cares?! - Lavender Intensive Care pen
 060 No matter!


Alle Lacke aus der LE kommen in kugelförmigen Fläschchen. Diese Art Verpackung hat mir schonmal sehr gut gefallen, erinnert ein wenig an Schneekugeln.
Die Lacke der LE gibt es in sechs verschiedenen Farben: Dunkelblau, Lila, Weiß, Grau, Rot und Pink. Alle Lacken sind durchzogen von weißen "Snow Flakes".
Dadurch, dass der Lack ein wenig transparent beim Auftragen ist, ergibt sich am Ende eine gewisse Tiefe in der Farbe, da die Partikel aus der ersten Schicht noch durch die Zweite durchschimmern.

Aufgetragen sieht der Lack so aus:
Erinnert mich an eine klare, kalte Winternacht mit ordentlich viel Schnee (wovon wir aktuell nur träumen können...).
Die Haltbarkeit ist dank der Partikel sehr lang.  Nach 4 Tagen fing überhaupt erst an irgendetwas abzubröckeln.

 020 Never mind!
Genau wie der erste Lack ist dieser ebenfalls mit weißen Partikeln durchzogen. Getragen habe ich den Lack leider noch nicht, deshalb gibt es leider noch kein Foto davon, aber ich bin sicher er ist nicht weniger chic als der Erste ;).

Lavender Intensive Care pen


Dieser Pflegestift soll die "eingerissene und beanspruchte Nagelhaut" beruhigen und gleichzeitig auch die Nägel pflegen. Wenn man oben dreht, dann kommt unten im Pinsel ein kleiner Klacks an Pflegecreme heraus. Das Produkt ist weiß, perlmuttartig von der Farbe und nicht zu flüssig. Mit dem Pinsel kann man es gut auftragen und es zieht recht schnell ein.
Mir gefällt der Lavendelduft und bislang ist die Wirkung ebenfalls okay. Für extra trockene Nagelhaut reicht es sicher doch nicht aus, aber nach dem Ablackkieren von dem "fluffy spot"-Lack ist es für meine Nägel eine gute Sofortmaßnahme gewesen.

Wie hat euch diese LE gefallen? Konntet ihr den Lacken auch nicht widerstehen oder waren die Produkte nicht so euer Fall? 

Kommentar veröffentlichen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP