Powered by Blogger.

Widgets

p2 - mirror mirror on the wall - glam supreme lipstick - Review

>> Mittwoch, 18. Dezember 2013

Die LE von p2  "mirror mirror on the wall" besticht vor allem durch ihr sehr aufwendiges und ausgefallenes Produktdesign! Der Name ist hier Programm und jede Verpackung ist wie ein Spiegel gestaltet.

Insgesamt sind die Farben der LE winterlich dunkel gehalten und gehen in Richtung glamuröser Auftritt mit vielen beerigen Farbnuancen, Gold und Blau.

Die Lidschatten haben mich zwar zuerst sehr angesprochen, allerdings hat es mir weniger gut gefallen, dass es sich dabei um Cremelidschatten gehandelt hat. Dementsprechend habe ich davon nichts mitgenommen.

Mit ins Körbchen kam allerdings dieser Lippenstift:

  • p2 - mirror mirror on the wall - glam supreme lipstick - 020 red obsession
"Der cremig-zarte langhaftende glam supreme lipstick sorgt nicht nur für pure Farbintensität, sondern lässt sich konturenscharf und unkompliziert auftragen. Besonders angesagt zur kalten Winterzeit: Intensive Beerentöne, die voluminöse Luxus-Kussmünder verleihen. In 4 Nuancen erhältlich."

Erhältlich ist der Lippenstift in den Farben:
  • 010 rosé passion
  • 020 red obsession
  • 030 purple venus
  • 040 violet dream
Bei "red obsession" ist der Name Programm. Ein dunkles Rot, lacht uns aus der zauberhaften Verpackung entgegen:
Auftragetragen sieht die Farbe dann so aus (entschuldigt das unscharfe Foto...das tolle Wetter da draußen ist nicht so sehr geeignet für schöne Bilder):
Fazit:
Die Verpackung von "mirror mirror on the wall" ist super gelungen und sieht sehr hochwertig aus, fast wie ein kleines Geschenk. Die Farben der Lippenstifte passen toll in die dunkle Jahreszeit, allerdings muss ich dazusagen, dass man schon etwas mutiger sein muss, um diese Farben auch tragen zu wollen.
Mit dem dunklen Rot "red obsession" kann man in jedem Fall nichts falschmachen. Die Farbe ist toll auf der Weihnachtsfeier oder an Weihnachten selbst. Ich empfand den Lippenstift sehr angenehm mit einer leichten Pflegenote.
Die Haltbarkeit ist aber nicht überragend, da der Stift ein wenig "schmierig" daherkommt. Allerdings habe ich beim Auftragen auch nicht das volle "Rote Lippen"-Programm durchgezogen gehabt mit Grundierung, Lipliner und allem PiPaPo ; ).


Habt ihr von der LE auch etwas gekauft?  Gefällt euch hier die Optik oder das Produkt besser?

Kommentar veröffentlichen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP