Powered by Blogger.

Widgets

Rival de Loop - Multi Effekt Make-up 5 in 1 - Review

>> Sonntag, 3. November 2013

Vor einiger Zeit konnte man sich bei Rossmann anmelden, um ein neues Make-up testen zu dürfen.
Ich bin immer auf der Suche nach einem noch besseren Make-up, also dachte ich mir, man kann es mal versuchen. Dort konnte man sogar auswählen welche Farbe man gerne testen möchte.
Ich habe mich natürlich für den hellsten Farbton entschieden.

Sehr überraschend hatte ich tatsächlich ein Testprodukt im Postkasten:

  • Rival de Loop - Multi Effekt Make-up 5 in 1 - 01 vanilla
RdL schreibt über das Produkt folgendes :

"Leichtes Make-up mit „Multi-Effekt“ für einen natürlich schönen, ebenmäßigen Teint. Mit lichtreflektierenden Pigmenten zur optischen Reduzierung von Unregelmäßigkeiten und Fältchen. Die Kombination von hochwertigen Mineralien wirkt ausgleichend und gleichzeitig mattierend. Phycocorail® und Vitamin-E-Acetat unterstützen die Haut bei der Abwehr schädigender Unwelteinflüsse. Panthenol wirkt feuchtigkeitsspendend und pflegend. Parfumfrei."

Das Multi Effekt Make-up ist in drei Farben erhältlich:
  • 01 vanille
  • 02 sunbeige
  • 03 noisette
Anwendung: 
Das Erste was auffällt, wenn man das Produkt verwenden möchte ist die sehr feste Konsistenz. Das Produkt ist nur schwer überhaupt aus seiner Verpackung zu bekommen und kaum flüssig. Am Ende hat man eine kleine Wurst auf dem Finger. Das lässt für den Auftrag nichts gutes ahnen, aber kommen wir erst zur Farbe:
Wie man auf dem Bild sehen kann ist das Produkt für meine Haut zu gelb und zu dunkel. Verblendet man das Make-up legt sich die Farbe noch ein wenig und passt sich mehr der eigenen Hautfarbe an. Allerdings setzt es sich dennoch deutlich von meinem Arm ab. Im Gesicht fällt das etwas weniger auf, wenn man es gut verblendet...das ist allerdings eine Kunst für sich, denn das führt mich zum nächsten Punkt: 
Der Auftrag:
Das Auftragen von diesem Make-up ist eine echte Katastrophe. Die Konsistenz ist viel zu fest und während man das Produkt noch versucht auf der Haut zu verteilen trocknet es einem bereits unter den Fingern weg. Die einzige erfolgreiche Möglichkeit es dennoch zu schaffen ist ein feuchtes Make-up-Ei und selbst damit muss man sehr schnell sein. Versucht man es mit den Fingern kann es passieren, dass sich das Make-up wieder in Krümeln vom Gesicht löst.

Die Deckkraft ist ebenfalls nur mäßig überzeugend, was natürlich auch an dem sehr problematischem Auftrag liegt. Wenn man es allerdings geschafft hat, dann ist die Deckkraft eher leicht.
Der "mattierende"-Effekt ist tatsächlich existent und durch die "Schwere" des Produktes hatte ich auch ein leichtes Gefühl von Feuchtigkeitversorgung im Gesicht.
Die Haltbarkeit ist ok.

Fazit:
Ich würde mir dieses Multi Effekt Make-up ganz bestimmt nicht kaufen und das hätte ich bereits an einem Tester im Laden feststellen können. Die Konsistenz ist so widerspenstig, dass ein vernünftiger Auftrag fast unmöglich ist. Die Farbe könnte ebenfalls etwas heller sein und weniger ins Gelbe gehen. Wäre das Produkt ein tickchen flüssiger würde die Sache vielleicht schon anders aussehen, aber so wie es jetzt ist, ist es weit entfernt davon ein "leichtes" Make-up zu sein. Von den "lichtreflektierenden Pigmenten" habe ich übrigens gar nichts gemerkt.
Sehr schade, dementsprechend muss immer noch nach dem perfektem Make-up weitersuchen.

Habt ihr von diesem Make-up schon gehört? Spricht euch RdL überhaupt an oder geht ihr an der Theke ungesehen vorbei?
 

Kommentare:

  1. Mit RdL hab ich auch so meine Problemchen... dieser 5 in 1 Beautybalm ist nicht schlecht, aber der stinkt, nicht zum Aushalten! Was ich von denen mag, sind die feuchten Abschmink-Tücher und der ölfreie AMU-Entferner. Es soll noch ein gutes Peeling von RdL geben das hab ich aber noch nicht getestet.
    Schade mit dem Make-up, aber ein paar gehypte gibts ja noch, das Astor Mattitude HD soll super sein, kennst du das?

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das von Astor habe ich mir noch gar nicht angeschaut. Momentan wird ja auch ein neues Produkt von Manhattan sehr gelobt, weil es sehr hell sein soll. Allerdings werde ich da erst wieder einen Blick drauf werfen, wenn ich meine aktuellen Produkte aufgebraucht habe.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wenigstens noch jemand, der meine Erfahrungen mit dem Make up teilt. Ich habe genau die gleichen Probleme mit dem Make up gehabt und in den Kommentaren unter meiner Review durfte ich dann lesen, einige würden super mit dem Make up zurechtkommen. Und ich hab wirklich zig Möglichkeiten probiert, das Make up streifen und Fleckenfrei aufzutragen. Einfach unmöglich meiner Meinung nach.

    @Alice D.
    Astor nimmt das Mattitude HD Make up aus dem Sortiment und ersetzt es anderweitig. Leider also auch keine wirkliche Alternative, auch wenn es wirklich toll ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ebenfalls viele gute Bewertungen gelesen. Da bekommt man das Gefühl, dass die Leute ein ganz anderes Produkt zugesendet bekommen haben. Immerhin ist das Make-up aber nicht so teuer, wer es also trotzdem unbedingt einmal austesten mag, kann kaum etwas falsch machen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. ups, der ton sieht aber nicht so gut aus ... auch zu dunkel für deine haut finde ich, aber du bist ja auch nicht so sehr davon begeistert :-)

    AntwortenLöschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP