Powered by Blogger.

Widgets

Aufgebraucht und Nachgekauft im Juli

>> Freitag, 2. August 2013

Wieder ein Monat vorbei. Hier haben sich wieder viele Produkte angehäuft, die in die Tonne wandern können. Es gibt so Monate, da fallen nur wenige leere Produkte an und dann gibt es welche, da häuft es sich enorm. Was wiederum nicht so toll für den Geldbeutel ist...

Hier also die neue Ausgabe von: Aufgebraucht und Nachgekauft!

Hier noch einmal der Überblick über die möglichen Noten:
1-2: Kaufempfehlung!
3-4: Nicht für jeden was.
5-6: Finger weg!

Körper
Balea Young - Dusche - Mademoiselle Chic
Dieses Duschgel sollte nach Schokolade und Orange duften. Die Orange hat man definitiv auch gemerkt. Das Schokoladige ging so. In jedem Fall roch es aber sehr lecker, ein wenig herb vielleicht, aber das war für den kalten Frühling sehr ok.
Note: 2 (leider nicht mehr erhältlich)

Balea Young - Dusche - Hüttenzauber
Ach, das roch sooo toll nach kandiertem Apfel. Sehr schade, dass es jetzt leer ist. Mir hat der Duft sehr gut gefallen
Note: 1 (leider nicht mehr erhältlich)

Alterra - Deo Balsam
Mein erstes Deo ohne Aluminium. Vorher habe ich immer auf Rexona geschworen. Aber das wollte ich aufgrund der Inhaltsstoffe jetzt beenden. Natürlich alles auch mit einem weinenden Auge, denn so einen super Schutz bekommt man nicht so einfach wieder und nach jahrelangem Rexona-Verwenden muss man sich erst überhaupt wieder ans Schwitzen gewöhnen.
Das Deo von Alterra ist ganz ok. Es riecht würzig nach Salbei und Zitronenmelisse. Das ist gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie auch ganz schön. Leider ist in dem Produkt Alkohol enthalten, deshalb brennt es ganz schön, wenn man vorher rasiert hat.
Die Deo-Wirkung ist ok. Man schwitzt, aber man müffelt nicht. Natürlich übersteht das Deo keinen Tag, aber zum Sport bis zurück nach Hause zur Dusche hat es mich noch nicht völlig verlassen.
Ich habe es mir allerdings nicht nachgekauft, weil ich noch ein anderes Deo dieser Art testen möchte.
Note: 2

Haare
Balea Professional -  Repair + Pflege Express Kur
Balea Professional - Coffein Spülung
Balea Professional -   Glatt + Glanz Shampoo
Ich fasse diese Produkte hier einmal zusammen, denn mein Review lässt sich nicht gut nur auf ein Produkt schreiben.
Ich habe in den letzten Wochen immer die Coffein Spülung mit dem Glanz-Shampoo verwendet und einmal auch die Kur, die ich dabei allerdings nicht aufgebraucht habe.
Die Spülung fand ich vor allem im Winter ganz toll (Lobeshymnen darüber lest ihr hier). Das Shampoo hat mich nicht umgehauen war aber ok.

Nun ist es aber so, dass mein Freund neulich bei mir einen echten Gruselausschlag am Hinterkopf festgestellt hat. Dementsprechend bin ich gleich zum Arzt gerannt. Es ist zwar nichts Schlimmes (so far...), aber es könnte wohl am Shampoo liegen.
Ich habe jetzt ein super Shampoo verschrieben bekommen mit dem schönen Namen"Weidenrindenshampoo"...und ja es riecht so wie es heißt, meh.
Ich habe jedenfalls alle Balea Produkte in die Tonne gegeben. Das ist sehr schade, weil ich die Balea Professional Sachen alle sehr mochte, aber es scheint, also ob mein Kopf die Produkte nicht so mag.
Kann natürlich auch einen komplett anderen Grund haben, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Dementsprechend verschiebt sich die Notengebung von vorher 1 auf eine vorsichtige 4-.
Note: 4-

Gesicht
Biotherm - Biosource
Habe ich das letzte mal im April bei den Aufgebraucht und Nachgekauft Artikeln aufgeführt. Ich bin weiterhin rundum zufrieden damit und habe es schon wieder in Neu hier stehen (Review).
Note: 2

Nivea Visage - Pflegendes Gesichtswasser
Kaufe ich immer wieder gerne nach. War auch schon bei den Aufgebraucht Produkten im Mai zu sehen. Natürlich ist eine Flasche nicht innerhalb von zwei Monaten leer geworden. Ich hatte noch eine Angebrochene hier rumstehen.
Note: 2-

Max Factor - Soft Resistant Make Up - 1 Light
Ich denke immer noch, dass es eines der hellsten Drogerie-Make-ups ist und kaufe es deshalb immer wieder gerne nach. Einen Vergleich mit einigen anderen Marken findet ihr hier. Neben der Farbe, deckt es auch sehr gut. Leider setzt es sich ebenfalls gerne in den Poren ab, aber mit einem Make-up-Ei lässt es sich gut einarbeiten.
Note: 1-

Max Factor -Smooth Effect - Natural 50
Ich habe damals gehofft, dass diese Farbe ebenfalls heller als viele anderen ausfällt, war allerdings nicht ganz so. Ein Review dazu gibt es hier. Am Ende hat mir das Produkt aber doch nicht mehr so gut gefallen, ich fand es auf meiner Haut einen Tick zu gelb. Ich bin recht froh, dass die Packung leer ist und kaufe es mir nicht noch einmal.
Note: 3

Clarins - Hydra Quench Cream
All time Favorite! Leider so teuer...aber ist schon wieder nachgekauft. Meine Haut freut sich.
Note: 1

Was habt ihr im Juli alles aufgebraucht? Habt ihr von meinen Produkten vielleicht schon einmal eins in der Hand gehabt?

1 Kommentar:

  1. Muss meinen aufgebraucht Post auch noch fertig machen;))
    warst ja ganz schön fleissig diesen Monat hihi :D
    Ich hatte von den ganzen Produkten leider noch nichts...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP