Powered by Blogger.

Widgets

FindlingBeets Beauty Bloopers - Episode 2

>> Sonntag, 9. Juni 2013

Ich weiß nicht warum, aber ich habe das Gefühl, dass es früher viel einfacher war sich die Nägel zu lackieren.
Noch vor ein paar Jahren habe ich einen Lack genommen, eine Schicht gepinselt und gut war.

Heute ist es eine ganze Wissenschaft für sich mit Unterlack, 2-3 Schichten Farbe, Glitzer oder Stamping und nicht zu vergessen eine dicke Schicht Überlack am Ende.
Dementsprechend ist das Lackieren zu einer ganzen Tagesaufgabe mutiert. Erst ist man ewig mit der aufwendigen Gestaltung beschäftigt und dann kommt das Trocknen!
30 bis 60 Minuten kann das schon mal kosten und man möchte ungern, nach so viel Mühe, einen Patzer riskieren. Dementsprechend ist gute Vorbereitung alles.
Leider vergesse ich das oft und bin dann ziemlich aufgeschmissen...



Seid ihr auch schon einmal in dieser Situation gewesen? Wie bereitet ihr euch auf eine lange Lack-Session vor?

Kommentare:

  1. Dein Comic ist echt genial ;) Aber du hast vollkommen Recht, einfach mal drauf los lackieren ist nicht mehr. Ich habe letztens drei mal ablackiert und war wirklich den halben Tag beschäftigt und irgendwann dachte ich auch "wozu eigentlich der ganze Scheiß?!" Einfach mal eine einzige Farbe und gut is, muss auch mal sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Genau, manchmal ist weniger eben doch mehr! : ) Und eine einzige, schöne Farbe auf den Nägeln macht schon sehr viel her.

      Löschen
  2. Einfach nur TOLL!!! Ja, geht mir genauso... herrlich Deine Comics!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Freut mich, dass er so gut ankommt :D.

      Löschen
  3. Oh man...mir gehts jedes Mal genauso:D
    Hammergeiler Anime^^

    LG Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht.

      Löschen
  4. Ich lach mich so krumm ^^
    Der Comic ist echt toll und es ist sowas von wahr, mir passiert auch oft sowas. Wobei ich sagen muss, trinken geht noch :D

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Lob. Das mit dem Trinken lässt sich glaube ich am einfachsten noch lösen. Manchmal sind die Flaschen aber so arg fest zugedreht, da würde ich die nicht einmal ohne Lack aufbekommen.

      Löschen
  5. HAHAHa ich musste gerade so lachen :D Kenne ich alles ^^ <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. : D haha, gut, dass ich damit nicht alleine bin!

      Löschen
  6. oh gott, dass ist sooooo süß ♥ und ich kenne es total gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Gut zu wissen, dass ich nicht die einzig Verplante bin xD

      Löschen
  7. Der Comic ist super und ich kenne die Situation nur zu gut. Deshalb nehme ich mir immer fix eine Stunde Zeit, meistens nach dem Abendessen und nachdem ich auf dem Klo war, zum Lackieren ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, man sollte sich wirklich immer etwas Zeit dafür nehmen.
      Es kam schon vor, dass ich im Aufbruchsstress vor einer Familienfeier mir schon Schuhe und Jacke anzog und dann erst die Finger lackierte, damit ich die durchs Anziehen danach nicht ruiniere.

      Löschen
  8. Der Comic spricht mir wirklich aus der Seele. Wie oft habe ich vergessen vorher aufs Klo zu gehen und stand dann mit den frisch lackierten Nägeln und meiner Jeanshose da und dachte nur "Blöder Mist, dann verkneif ichs mir halt..."

    Und es stimmt tatsächlich. Vor ca. 3 Jahren hab ich von meinen Lacken eine Schicht aufgetragen und war zufrieden. Heute geht das schon eher in Richung Quantenphysik und nimmt locker die Hälfte meines Abends ein. Das beginnt schon bei der Frage, welcher meiner 500 Nagellacke nehme ich heute. Oder vielleicht doch gleich 10 verschiedene und noch Stamping und Glitter? Irgendwie muss man ja die Menge an Lacken rechtfertigen ;)

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hall Laya,
      Das ist wirklich toll, dass ich nicht die einzig Verrückte bin, die tatsächlich einen Abend nur mit Lackieren verbringt.
      Ich vermisse manchmal die alten Tage, aber du hast schon Recht, sonst würde man ja gar nicht so viele tolle Nagellackfarben benötigen ; )
      Außerdem gab es früher ja noch gar nicht so viele verrückten Lacke mit Sandeffekt und soweiter.
      Liebe Grüße!

      Löschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP