Powered by Blogger.

Widgets

Aufgebraucht und Nachgekauft im Mai

>> Freitag, 31. Mai 2013

Schon wieder ein Monat rum. Im Mai habe ich extra allen Müll aufgehoben, damit ich tatsächlich über jedes aufgebrauchte Produkt schreiben kann. Es ist so eine Erleichterung, wenn man das nach den Fotos alles in die Tonne werfen kann:

"Macht es gut liebe Produkte, manche von euch sehe ich vielleicht bald wieder!"

 Hier noch einmal die möglichen Noten von 1-6 :

  • 1-2: Kaufempfehlung!
  • 3-4: Nicht für jeden was.
  • 5-6: Finger weg!

Gesichtspflege:

essence - pure skin - purifying nose strips:
In meiner Jugend waren diese Stripes der echte Kracher. Mittlerweile gibt es die Dinger ja überall. Mir haben die von essence nicht so gut gefallen. Sehr oft haben sich die Stripes komisch mit meiner Haut verbunden und fledderten beim Abziehen auseinander, so dass es die Mitesser alle in der Haut ließ. Aber Wunder haben die Dinger eh noch nie vollbracht.
Note: 4

Nivea - aqua effect - Gesichtswasser:
Es ist angenehm auf der Haut und hat kein Alkohol. Deswegen vertrage ich es sehr gut. Kein Brennen und meine Haut fühlt sich danach nicht ausgetrocknet an. Kaufe ich eigentlich immer wieder.
Note: 2-

Handcreme:

essence - 24h hand protection balm - Caramel Hot Chocolate
Diese Limited Edition zu Weihnachten lockt jedes Jahr wieder mit super leckeren Düften. Ich hatte mir damals alle drei Sorten kaufen lassen und vom Duft her gefiel mir Schoko und Apfel am besten. Leider hat die Creme keine nennenswerte Pflegewirkung, aber ich mochte sie trotzdem ganz gerne.
Wenn es dieses Jahr wieder eine LE dieser Art gibt, kaufe ich sie mir sicherlich auch wieder.
Note: 3-


Balea - Urea Handcreme
Diese Handcreme war im Winter einfach optimal. Hat meine Hände immer gut gepflegt und ich finde den Duft sehr angenehm.
Note: 2

Haarpflege:
Balea Professional - Repair+Pflege - 1-Minute Intensivkur:
Endlich kam ich dazu diese Kur mal zu benutzen. Wirklich vom Hocker gerissen hat sie mich nicht. Die Haare waren damit gut kämmbar und glänzten ganz nett, aber der Effekt ließ schnell wieder nach. Kann man nehmen, muss man aber nicht.
Note: 3

Balea - Oil Repair Spülung
Diese Spülung hat mir nicht so gut gefallen. Lag vielleicht auch an der Kombination zusammen mit meinem Shampoo. Jedenfalls waren die Haare dadurch sehr schwer und platt und fetten sehr schnell nach. Ansonsten ließen sich die Haare aber wunderbar kämmen und fühlten sich nicht strohig davon an.
Note: 3-

Körperpflege:

Rexona - cotton - Ultra Dry
Ich habe viele Jahre auf dieses Deo geschworen, denn schwitzen tut man damit wirklich nicht. Allerdings habe ich erst jetzt herausgefunden, dass der komische Muffgeruch, der am Ende eines jeden Tages die Kleidung verpestet gar nicht von mir kommt, sondern durch das Deo entsteht D: ! Deshalb bin ich jetzt umgestiegen auf ein Deo ohne Aluminium und sowas. Bislang läuft es wunderbar und der Muff ist endlich weg!
Note: 4-

Playboy- Play It Pin Up Collection - Luscious & Sweet
Roch wirklich sehr schön und schäumte so toll. Allerdings kaufe ich selten ein Duschgel nach, weil ich gerne immer wieder etwas neues ausprobieren mag.
Note: 2


Kosmetik:

Maybelline - the Colossal Volum'Express - Cat Eyes
Der Mascara war nicht ganz schlecht. Die gebogene Form ist sehr hilfreich, um die Wimpern am äußersten Winkel auch erreichen zu können und die Wimpern wurden dadurch getrennt und verlängert. Allerdings, seit ich den "they're real!" kenne, kann da eh kein Mascara mehr mithalten.
Note: 2-

Was habt ihr alles im Mai aufgebraucht?

1 Kommentar:

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP