Powered by Blogger.

Widgets

Rainforest Moisture - Haarpflege vom Body Shop

>> Dienstag, 18. Dezember 2012

Ich freue mich, dass ich endlich wieder zum Bloggen komme, denn die letzte Woche war ich total krank und wollte nichts anderes sehen als mein Bett.
Dementsprechend hänge ich mit den Weihnachtsgeschenken ebenfalls total zurück...im Schlimmstfall bekommen alle Leute von mir nur Gutscheine für Gutscheine. Na mal sehen.

Jedenfalls bin ich langsam wieder fit und möchte euch wieder eine Entdeckung vorstellen.
Neulich war ich im Body Shop und habe eigentlich ein Geschenk gesucht (unerfolgreich), dabei fiel mir das erste Mal auf, dass sie dort auch Haarprodukte verkaufen. Ich habe mir dann ein paar Sachen angeschaut und war hin-und hergerissen. Weil ich nicht gleich so viel Geld dalassen wollte, habe ich mich dann für ein günstiges Probierpaket entschieden: Das Rainforest Moisture-Set:


Die Produkte haben mich vor allem angesprochen, weil sie ohne "Silikone, Sulfate, Parabene und Farbstoffe" sein sollen. Die Marken von Alterra und Alverde kenne ich alle schon, deshalb war mir mal nach einer Alternative.
Außerdem habe ich wirklich sehr lange Haare und dementsprechend benötige ich eine Pflege, die meine Haare leicht kämmbar macht und die Spitzen mit einer extra Portion Feuchtigkeit versorgt, damit sie nicht abbrechen.
Shampoo:
Das Shampoo gefällt mir wirklich extrem gut! Es riecht super toll nach Honig und die Haare sind nach dem Auswaschen sehr schön geschmeidig. Sie fühlen sich sogar so gut an, dass ich eine Spülung danach ab und an sogar weglasse.

Spülung:
Der Conditioner riecht leider nicht ganz so lecker wie das Shampoo, sondern hat eher den typischen "erdig-schlammigen" Geruch, den solche "Ökoprodukte" manchmal an sich haben. Er lässt sich auch nicht ganz so gut im Haar verteilen. Das Ergebnis ist allerdings trotzdem sehr schön. Die Haare leuchten danach so gesund, das hatte ich bislang nur mit Haaröl erreicht. 
Leider fliegen die Haare dadurch sehr...aber das lässt sich bei diesem Wetter wohl nicht wirklich vermeiden.

Hair Butter:
Ebenfalls ein sehr schönes Produkt. Es duftet besser als die Spülung und lässt sich gut im Haar verteilen. Man benötigt auch nicht sehr viel davon.
Das Ergebnis ist ebenfalls sehr schön. Die Haare lassen sich sehr gut kämmen und leuchten schön nach dem Föhnen.

Insgesamt:
Eine sehr schöne Pflegereihe für meine Haare, hätte ich nicht unbedingt gedacht. Ich werde mir auf jeden Fall noch einmal das Shampoo in größer holen und mir noch ein paar andere Conditioner angucken.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Haarprodukten vom Body Shop gemacht?

Kommentar veröffentlichen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP