Powered by Blogger.

Widgets

Für den richtigen Ton: Make-up von L'Oréal, Maybelline und Max Factor im Test

>> Dienstag, 7. August 2012

Das richtige Make-up zu finden ist sehr oft eine Qual. Noch schlimmer ist es, wenn man sehr helle Haut hat, denn nach den Kosmetikkonzernen liegt der Durschnittswert der Hautfarbe einer Frau in Deutschland eher in Richtung braun als weiß.
In Ländern wie Japan sieht das wieder ganz anders aus. Ein Paradies für Menschen mit heller Haut, aber für viel Geld Make-up importieren kann auch keine Lösung sein.

Neulich ging meine Foundation leer und dementsprechend sah ich mich wieder vor diesem großen Problem. Was kaufen?
Mit dem letzten Produkt war ich nicht 100% zufrieden gewesen und ich teste immer gerne wieder etwas Neues aus. Deshalb habe ich mich von der Werbung breitschlagen lassen und gleich zwei mal daneben gelegen. Das sind zwei sehr teure Fehlentscheidungen und es tut mir in der Seele weh. Wäre ich doch gleich bei meinen alten Produkten geblieben.

Um euch also diese Fehler zu ersparen habe ich heute mal einen großen Make-up Vergleich angestellt.
Dabei habe ich folgende Produkte verwendet:

  • Fit me! Maybelline New York - 120
  • Lumi Magique - L'Oréal Paris - K2 Rose Porcelain
  • le teint Perfect Match - L'Oréal Paris - N2 Vanille
  • Soft Resistant Make-up - Max Factor by Ellen Betrix - Light 1

 Fit me! Maybelline New York
"Perfekt passend: Verflüssigte „Instant-Fitting-Pigmente“ verschmelzen perfekt mit jedem Hautton
Strahlend: 0% stumpfe Wachse – 100% Leuchtkraft dank lichtdurchlässiger Gel-Textur
Fit: 24h Feuchtigkeit, LSF 18, angereichert mit Vitamin C für einen gesund aussehenden frischen Teint. In 9 Nuancen
" (Maybelline)

Lumi Magique - L'Oréal Paris 
"Dank dieser innovativen Formel, die bis zu 40 % Wasser und flüssige Lichtpigmente beinhaltet, lässt Lumi Magique die Haut zart erstrahlen und perfektioniert den Teint ohne Maskeneffekt - für ein natürliches, strahlendes und ebenmäßiges Make-up Ergebnis!" (L'Oréal)

le teint Perfect Match - L'Oréal Paris
"Das innovative Make-up, das perfekt zur Farbe und Textur der Haut passt.
Perfect Match ist das erste Make-up von L'Oréal Paris, das den folgenden Bedürfnissen gerecht wird: "hautähnliche" Farben, die nahtlos ohne Ränder aufzutragen sind und perfekt decken, ohne zu beschweren."(L'Oréal)

Soft Resistant Make-up - Max Factor by Ellen Betrix
"Wenn Sie hohe Anforderungen an Ihr Make-up stellen, dann ist Soft Resistant die richtige Grundierung für Sie. Mit garantierten 8 Stunden perfekter Haltbarkeit wird Ihr Teint länger frisch aussehen – und sich auch so anfühlen. Ein speziell entwickeltes, leichtes Silikon und ein widerstandsfähiges, abriebsicheres System behaupten sich gegen jedes Reiben und jede Berührung. Und im Gegensatz zu anderen ölbasierten Formulierungen verstopft Soft Resistant nicht Ihre Poren und reizt auch empfindliche Haut nicht." (Max Factor)

Der Test:

Soviel also zu den Produkten. Kommen wir jetzt zu meinem Review. Ich habe meinen Arm als Testfläche verwendet.
Als erstes habe ich von jedem Produkt einen Klacks auf die Haut gegeben. Bereits jetzt lassen sich deutliche Unterschiede in den Farbtönen ausmachen.
Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen, dass ich von jedem Make-Up den hellsten Farbton gekauft habe, den es gab.
 Als nächstes habe ich die Farben ein wenig verteilt.
Dafür, dass sich alle Farben laut Werbung "perfekt" der Hautfarbe anpassen sollen fallen manche wirklich mehr als dunkel aus.
Hier die also die Endfassung, nachdem ich die Farben ordentlich auf dem Arm verteilt habe:

Und noch ein Bild:

Ergebnis:

Wie man deutlich erkennen kann, passt eben nicht jedes Make-up zu meiner hellen Haut!
Hier also meine Platzierungen:

Platz 1:
Am besten harmoniert das Soft Resistant Make-up mit meinem Hautton. Aufgetragen wird es fast unsichtbar. Leider setzt sich das Make-up gerne in den Poren fest. Darüber kann man allerdings hinwegsehen, wenn man bedenkt wie gut der Farbton passt und wie schön deckend das Make-up ist.

Platz 2:
Obwohl ich das Lumi Magique erst nicht so gut fand, muss ich sagen, dass es im Vergleich zu den anderen Produkten wirklich gut ist. Es ist nicht so deckend wie das von Max Factor, dafür lässt sich das Produkt aber farbtechnisch fast unsichtbar auftragen und sehr einfach verteilen.

Platz 3:
Obwohl ich den Puder von Perfect Match wirklich großartig finde, kann mich das passende Make-up gar nicht überzeugen. Es lässt sich sehr schwerfällig verteilen und der Farbton passt sich wirklich nicht an, sondern ist viel zu dunkel. Nach dem Schminken sehe ich aus wie in den Farbtopf gefallen und es hat kein natürliches Finish.

Platz 4:
Fit me! von Maybelline ist wirklich das schlimmste Make-up, das ich je hatte. Es ist nicht nur schrecklich dunkel, sondern lässt sich kaum verteilen und macht so schreckliche Make-up Rändern, dass ich es eigentlich nur wegwerfen möchte. Das Produkt fällt wirklich total durch und ich möchte jedem Menschen mit heller Haut dringend davon abraten.

Habt ihr auch immer Probleme den richtigen Ton zu finden? Welches Make-up könnt ihr empfehlen?

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Vergleich. Du hast mich vor einem Fehlkauf bewahrt!!

    AntwortenLöschen
  2. Puh, bin auf deinen Blog gestoßen, weil ich überlegt habe, mir die perfect Match foundation in vanilla zu kaufen. Dank deinem Vergleich mit meiner geliebten soft Resistant spare ich mir aber das Geld. Und gebe so langsam auf, jemals eine Foundation zu finden, die genauso hell ist :(

    AntwortenLöschen
  3. die fit me foundation gibt es noch heller zb. die 105 natural ivory da ich auch einen sehr hellen hautton habe passt die sehr gut. wenn ich mich nicht täusche gibt es sie noch heller aber ich werde mir mal die max factor anschauen :)

    AntwortenLöschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP