Powered by Blogger.

Widgets

Low Budget Augen-Make-Up: Flaggen der Euro 2012

>> Sonntag, 10. Juni 2012

Passend zur begonnenen Fußball Euro 2012 habe ich mir mal was einfallen lassen: ich habe alle Flaggen von allen Ländern auf das Auge geschminkt, mit einfachen Mitteln, die man an jeder Ecke für wenig Geld bekommen kann!
Schließlich möchte man sein Team gerne unterstützen und warum nicht seine Zugehörigkeit mit entsprechendem Augen-Make-Up ausdrücken.

Für die ganzen Fahnen habe ich nur wenige Farben gebraucht. Ich habe verwendet:
  • Rimmel - 214 Jet Black
  • Manhatten Only - Jeans Teens
  • R de L Young - Pretty Rouge Powder - 01 golden sunset
  • R de L Young - Kajal Pen - 01 white
  • essence - eyeshadow - 01 chill out
  • Dior - 2-Colour-Eyeshadow - 455 Diorwild ( jedes günstige Grün geht auch, aber ich hatte es gerade zur Hand)
Außerdem noch: Mascara und Eyeliner.

Natürlich lassen sich 16 Länderfahnen nicht so schnell aufs Auge bringen. Deshalb habe ich, um Zeit zu sparen, nicht nach jedem Schritt neue Grundierung unter die Farbe gebracht und auch nicht jedes mal neu Mascara aufgetragen. Asche auf mein Haupt!
Leider ist meine Camera auch nicht soooo gut, aber ich hoffe, man bekommt eine Idee.
Ich möchte auch eher einen Anhaltspunkt liefern und kein Profi-Make-Up.


Beginnen wir mit Gruppe A!

Polen:
Ich habe das bewegte Lid mit dem roten Rouge angemalt und den oberen Teil zuerst mit weißem Kajal ausgemalt, damit der Glitzer-Eyeshadow besser drauf haftet.

Russland:
 
Hier hab ich es ähnlich gemacht. Weiß, dazwischen Blau und am Wimpernkranz ein wenig Rot.

Griechenland:
Haha, die Flagge habe ich ganz am Ende gemacht und sie brachte mich ziemlich zur Verzweiflung. Schließlich habe ich erst das ganze Auge blau angemalt und dann mit einem Wattestäbchen und Augen-Make-Up-Entferner die entsprechenden Linien für das Weiß wieder ausradiert. Dann mit Kajal drüber und etwas weißen Eyeshadow drauf gestäubt.

Tschechien:

Mir hat hierbei die blaue Ecke am besten gefallen.

Gruppe B:

Niederlande:

Für die Niederlande wäre es wahrscheinlich passender die Augen orange auszumalen, aber ein bisschen Flagge schadet auch nicht.

Dänemark:
Die Flagge von Dänemark hat Spaß gemacht. Man könnte den langen weißen Strich vielleicht über die Lidfalte setzen, dann würde man es auch mit offenem Auge noch sehen können.

Deutschland:
Hier habe ich mir extra viel Mühe gegeben. Aber es hat ein paar Anläufe gebraucht, bis das Ergebnis ganz gut aussah. Meine Idee war die Augenbrauen mit einzubeziehen und dementsprechend schwarz auszumalen. Hier sei aber große Vorsicht geboten, nur allzuschnell sieht man aus wie Theo Waigel D: und das möchte man vielleicht lieber nicht.
Am Wimpernrand trage ich noch ein halbes Set falsche Wimpern und habe noch einen goldenen Lidstrich gezogen.

Portugal:
Dieses Design finde ich sogar für den Alltag gut geeignet. Das helle Grün mit einem Klacks Gold wirkt zusammen mit dem Rot sehr schmeichelhaft.

Gruppe C:

Spanien:
Das komplexe Muster in der Flagge musste leider wegfallen. Dementsprechend eine vereinfachte Variation der Flagge.

Italien:
Grün passt ganz wunderbar auch zu Rot. Auch dieser Look, könnte vielleicht sogar im Alltag funktionieren.

 Kroatien:
Ich habe versucht das Muster in der Mitte der Flagge noch etwas mit einzubringen. Aber ohne einen roten Kajal wirken die Linien sehr ausgefranzt.

Irland:
Es sieht zwar auf dem Foto aus wie Italien, aber das Rot ist eigentlich mehr orange gewesen!

Gruppe D:

Ukraine:
Ich mag dieses Flaggen-Design. Es hat irgendwie was orientalisches.

Frankreich:
Leider ist das zweite Bild total verschwommen, aber man erkennt wohl noch, was gemeint ist.

England:
Diese Flagge ist auch ganz witzig mit den beiden roten Strichen drin. Mit offenem Auge ist das Design recht dezent.

Schweden:
Und zum Schluss, Schweden. Eines der dramatischsten Looks, aber es gefällt mir auch mitunter am besten. Goldgelb und Blau harmoniert einfach sehr gut zusammen.

Hat euch dieser kleine Inspirationsausflug gefallen und welche Flagge kommt für euch in Frage?

Kommentare:

  1. Wie krass! Ich bin beeindruckt, all die Mühe und Liebe da drin. Ich mag das deutsche Design tatsächlich am liebsten, und auch das Portugal-Make-Up gefällt mir. Liegt aber wohl daran, dass ich nie blauen Lidschatten trage :D

    AntwortenLöschen
  2. Respekt ! Schaut wirklich toll aus.
    Mir gefallen diese am meisten: Portugal - Spanien - Ukraine und İtalien..

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank euch beiden : D!
    Das freut mich sehr, dass sich die Mühe gelohnt hat und das eine oder andere Design gefällt.

    AntwortenLöschen
  4. wow mir fehlen die Worte. Die AMUs sehen alle super aus. Ich bin nicht so der Fussball und vom aussehen gefallen sie mir alle so gut das ich mich nicht entscheiden könnte
    glG Doreen

    AntwortenLöschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP