Powered by Blogger.

Widgets

Großeinkauf: Ampullen Kur, Catrice Coolibri und p2 Lippenstift

>> Freitag, 15. Juni 2012

Neulich habe ich bei Budni und Rossmann mal wieder meinen Make-up Bestand um ein Vielfaches erweitert. Zu meiner Verteidigung: ich hatte ein paar Gutscheine dabei! Gutscheine hebe ich mir oft monatelang auf, weil ich sie unbedingt für etwas Besonderes eintauschen möchte und nicht unbedingt für den Standardeinkauf wie Tampons, Zahnpasta, Rasierklingen und Dergleichen.
Deshalb nutzte ich die Gelegenheit für ein paar Kleinigkeiten mit hoffentlich großer Wirkung!

Von Rossmann gab es das Geschenk-Set von Rival de Loop: " 7 Tage Ampullen Kur". Da es eine limitierte Edition ist, finde ich leider keinen passenden Link dazu. Auf der Packung stehen folgende Informationen:

"Das Rival de Loop Geschenkset 7 Tage Ampullen Kur ist ein abgestimmtes Pflegesystem für eine besondere Wellness-Woche. Die speziell auf die einzelnen Tage verteilten Konzentrate versorgen jeden Tag die Haut mit der richtigen Pflege und sind als aufbauende Kur optimal in der Kombination.
  • Tag 1 und 2 Hyaluron Booster
  • Tag 3, 4, 5 Lifting Konzentrat
  • Tag 6 und 7 Sofort Effekt Fluid
Im Moment bin ich bei Tag 5, deshalb werde ich mein endgültiges Testergebnis erst demnächst schreiben. Es bleibt also spannend ; D.

Dann habe ich noch bei Budni zwei Produkte von Catrice gekauft aus der neuen Reihe "Coolibri", die sich durch besonders knallige und auffallende Farben auszeichnet.
Einmal einen Lipgloss:

 Nectar Gloss - 03 Gorgeous Blossom
"Süße Blüten sind pure Versuchung für Coolibris – am liebsten in herrlich erfrischenden und sommerlichen Farben! Mit seiner leichten, halbtransparenten Textur und der dezenten Lippenfarbe sorgt der Nectar Gloss für das angesagte Wet-Gloss-Finish und hinterlässt ein zartes Gefühl auf den Lippen." (Catrice)

Der Gloss ist auf jeden Fall sehr glossig. Die rosa Farbe geht beim Auftragen aber mehr oder minder verloren. Dafür hat man aber einen schönen Effekt. Wie es bei vielen Gloss allerdings schon bekannt ist, bildet dieser keine Ausnahme, was die Klebrigkeit angeht. Fliegende Haare bleiben sofort hängen und küssen will einen damit wohl auch kaum jemand. Dafür sieht es aber ganz gut aus.

Auch von Catrice gab es einen goldenen Eyeliner:


Golden Glow Eye Liner - 01 Precious Nectar 
"Die funkelnden Sonnenstrahlen, die durch den Regenwald brechen, dienen als exotische Vorlage für den Golden Glow Eye Liner. Dank der Hochpigmentierung in strahlendem Gold gibt er dem Make-Up eine besonders edle und intensive Sommerfrische. Die flüssige Textur enthält feine Schimmerpigmente und lässt sich mit dem Pinselapplikator exakt und gleichmäßig auftragen." (Catrice)

Diesen Liner in Gold habe ich mir wahrscheinlich nur gekauft, weil ich Die Tribute von Panem gesehen hatte und Cinna's goldenen Lidstrich ziemlich beeindruckend fand. Dementsprechend kam ich nicht drumrum. Ist eine wirkungsvolle Alternative zu dem ewigen schwarzen Lidstrich. Mit gut getuschten Wimpern braucht man nichtmal einen Eyeshadow, um dramatisch zu wirken.

Und dann gab es noch einen Lippenstift von p2:


Color me softly (limited edition) - Candy Kissed Lipstick - 030 pink fantasy
"Lippenstift mit unwiderstehlich leichter Textur, die einen sanften Glanz und einen Hauch von Farbe auf die Lippen zaubert." (p2)

Diesen Stift wollte ich haben, weil er versprach besonders "soft" zu sein. Der Stift hält was er verspricht und man hat einen dezenten Hauch Farbe auf den Lippen. Auf diese Art und Weise ist man geschminkt, aber nicht so stark, dass der Freund einen nicht mehr küssen möchte. Wer es etwas kräftiger mag, muss allerdings erstmal ein paar Runden mit dem Stift über die Lippen fahren.

Ein Bild von allen Farben in aufgetragen hab ich hier:

Kommentar veröffentlichen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP