Powered by Blogger.

Widgets

Sans Soucis Aqua Benefits Set

>> Donnerstag, 10. Mai 2012

Neulich habe ich mir wieder neue Produkte aufschwatzen lassen, obwohl ich eigentlich auf der Suche nach etwas ganz anderem war. Irgendwie klangen die Worte der Verkäuferin aber überzeugend und weil es dieses Set im Angebot gab, habe ich es mitgenommen.
Von der Marke Sans Soucis habe ich bislang zwar schon entfernt gehört, habe davon aber noch nie etwas gekauft.
Kurz ein paar Worte zu dem Unternehmen selbst:

"SANS SOUCIS verbindet in seinen Produkten Powerstoffe natürlichen Ursprungs mit mineralstoffreichem Thermalwasser aus Baden-Baden. Pflanzliche Powerstoffe eingebettet in zarte Texturen mit Thermalwasser aus Baden-Baden schenken der Haut natürliche Schönheit – Tag für Tag."

Gekauft habe ich:
Sans Soucis - Aqua Benefits Set


Feuchtigkeitspflege kann man nie genug haben, deshalb dachte ich mir "Probieren schadet nicht.".

Zu dem Set gehört:

Sans Soucis - Deep Moist Depot


"Baden-Baden ist ein patentiertes 2-Phasen-Feuchtigkeitskonzentrat mit nachweislicher Depotwirkung für alle Hauttypen jeden Alters. Die einzigartige Produktformel verzichtet auf Bindemittel und bietet der Haut somit Wirkstoffe „pur“: Mineralstoffreicher Algenextrakt und Hyaluronsäure sorgen für eine schnelle Feuchtigkeitszufuhr. Vitamin E schützt vor Freien Radikalen und fördert die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit über viele Stunden zu speichern. Mandelöl pflegt die Haut zart und geschmeidig. Eine organische Siliciumverbindung festigt die Gesichtskonturen nachhaltig." (Sans Soucis)


Das Produkt erscheint sehr reichhaltig, was die Feuchtigkeit angeht. Nach dem Schütteln wird es zu einer flüssigen, orangenen Creme. Man braucht nicht viel, um das ganze Gesicht damit zu bedecken. Es zieht auch relativ schnell ein.
Die Haut fühlt sich danach gut versorgt an.

Aber das Produkt riecht ziemlich schrecklich! Mein erster Gedanke war: alte Oma. Nichts gegen Omas, aber diese Creme hat definitiv etwas an sich, was man nicht so gerne riechen mag. 
Dementsprechend werde ich es höchstens mal ab und zu zur Nacht verwenden, wenn mich sonst keiner ertragen muss. 
Zumindest die Wirkung scheint mir aber das zu halten, was sie verspricht.

Sans Soucis - Moisture Aqua Benefits 24h Pflege


"Aqua Benefits - 24-h Pflege mit Passionsfruchtöl und mineralstoffreichem Thermalwasser aus Baden-Baden. Die zarte Textur ist besonders für feuchtigkeitsarme Haut geeignet und schützt sie vor dem Austrocknen. Die Haut wird gezielt mit Feuchtigkeit versorgt und kann diese lang anhaltend speichern. Trockenheitslinien und -fältchen werden geglättet. Der Teint erscheint deutlich frischer und praller. Die Haut ist perfekt durchfeuchtet und ebenmäßiger." (Sans Soucis)

Dieses Produkt kommt einer Creme schon viel näher. Es ist weiß und die Konsistenz ist eher fest als flüssig. Dementsprechend muss man etwas mehr verwenden, um sein Gesicht damit eingecremt zu bekommen. 
Der Duft ist um ein vielfaches angenehmer als bei dem Deep Moist Depot, dennoch ist es mir ein wenig zu aufdringlich. Nach dem Schminken ist der Duft dann allerdings wieder verschwunden. Die Creme spendet der Haut ganz gut Feuchtigkeit, ob es jetzt aber tatsächlich für 24h reicht, kann ich schlecht sagen. Auf jeden Fall habe ich seitdem ich es benutze keine trockenen Stellen im Gesicht gehabt und auch sonst bilde ich mir zumindest ein, etwas frischer auszusehen als sonst.


Alles in allem sind die beiden Produkte von Sans Soucis nicht schlecht, aber irgendwie sprechen sie mich nicht so besonders an. Liegt vielleicht auch an dem langweiligen Design. Ich werde sie aufbrauchen und mich dann wieder nach was Neuem umsehen, es sei denn es stellt sich noch irgendein Super-Effekt ein, den ich jetzt noch nicht absehen kann.

Kommentar veröffentlichen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP