Powered by Blogger.

Widgets

Smooth 365 und Bi-oil Halbzeit

>> Samstag, 18. Februar 2012

 Ich möchte kurz ein Produkt vorstellen, dass ich mir neu bei Douglas gekauft habe. Es handelt sich dabei um:

Smooth-365
Intensiv klärendes + glättendes Peptidserum



"Das intensiv klärende, glättende Gesichtsserum mit Power-Peptiden und Weichzeichner-Effekt hilft der Haut, die natürliche Kollagenproduktion zu steigern. Das Erscheinungsbild von Linien und Falten wird sofort sichtbar und dauerhaft gemindert und das Hautbild wirkt ebenmäßiger. Sofort nach der Anwendung sieht die Haut samtiger, glatter und klarer aus. Das Serum eignet sich darüber hinaus optimal als Make-up Grundlage und sorgt für ein gleichmäßiges und makelloses Finish. Das Serum ist für alle Hauttypen geeignet und kann mit Eyliplex-2 und Tri-Aktiline kombiniert werden, um allen Anzeichen der Hautalterung optimal entgegen zu wirken." ( Douglas )




Nachdem mein Biotherm Serum jetzt leer gegangen ist, war ich zwar versucht es mir erneut zu kaufen, aber ich dachte mir es schadet auch nicht sich einmal beraten zu lassen. Mir war dabei wichtig, dass es ein Produkt gegen erweiterte Poren ist und gegen Pickel allgemein ; D.
Dieses Serum gibt es nur bei Douglas zu kaufen und das machte mich erst stutzig. Ich weiß nicht woher ich das habe und ich kann es auch nicht ganz begründen, aber ich finde "Hausmarken" nicht so sehr vertrauenswürdig (wobei ich Balea eigentlich doch ganz gern mag xD naja...). Es ist halt keine richtige "Marke" in dem Sinne und man hat wenig darüber gehört. Wenn mir jemand was von Clarins oder Shiseido verkauft habe ich eine positive Assoziation...aber "GoodSkinLab" exklusiv für Douglas? Was soll einem das schon sagen?
Egal, die Verkäufern hat es mir gut verkauft und meinte, dass sie viel positives Feedback zu Smooth-365 bekommen hätte (die Kommentare auf Douglas.de sprechen auch stark dafür). Außerdem könne ich das Produkt immernoch zurückgeben, wenn meine Haut damit nicht klar käme. Super Sache.
Der Preis ist ebenfalls ok, also wird's nun ausprobiert : )!
Wie es wirkt schreibe ich dann in ein paar Wochen, wenn ich irgendwelche Langzeiteffekte beobachten kann.
Momentan kann ich sagen, dass es eine gelartige Konsistenz hat und schnell einzieht. Der Geruch ist so lala, verzieht sich aber schnell.
Ich bin gespannt wie meine Haut damit zurechtkommen wird.

Sonst jemand Erfahrungen damit?




Und dann kommen wir kurz zu:

Bi-Oil

Am 23. Januar schrieb ich davon, dass ich es ausprobieren werde. Das ist bald einen Monat her und ich wollte kurz ein Zwischenergebnis verfassen:

Ich habe das Produkt täglich verwendet und in ca. 75% der Tage es morgens und abends pflichtbewusst einmassiert.
Das Fläschchen ist jetzt zur Hälfte leer ( ich war sicher nicht verschwenderisch, aber für 3 Monate wird es nicht reichen).
Ergebnisse: nunja...optisch würde ich sagen es sind keiner Veränderungen zu erkennen und ich habe wenig Hoffnung, dass es sich nach drei Monaten noch steigern ließe. Aus nix kann man auch nicht mehr als nix machen.
Allerhöchstens könnte man dem Produkt einräumen, dass die Haut wenigstens nicht trocken geworden ist und sich relativ weich und gut gepflegt anfühlt.
Nunja, ich werde es aufbrauchen, vielleicht tut sich ja noch was ; )

Kommentare:

  1. iich sollte hier mal öfter kommentieren. ^^ das serum klingt doch ganz interessant. wenns bei dir gut läuft, hol ich mir das mal. hab das gefühl, 20 jahre älter auszusehen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich jedenfalls sehr über jeden Kommi
    :D!

    Ich werde drüber berichten, was sich so auf meiner Haut tut.

    Gegen das Gefühl 20 Jahre älter auszusehen würde ich raten, einfach mal abends ne Maske deines Vertrauens draufzutun, schöne Musik an und entspannen ; D

    AntwortenLöschen

  © Blogger template Simple n' Sweet by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP